Spielbericht erste Mannschaft
Slider

Spielbericht 14. Spieltag

Erste verabschiedet sich mit dem 4. Sieg in Folge in die Winterpause!

Schon vor dem Spiel hatte der Trainer erfreuliche Nachrichten zu verkünden: Vincent Fetscher war für ein Wochenende aus seinem Auslandssemester zurückgekehrt und war es sich auch nicht zu schade, der Mannschaft zur Verfügung zu stehen und seinen Beitrag am heutigen Sieg zu leisten.

Mit 3 Siegen in Folge ging unsere Mannschaft mit viel Selbstvertrauen ins Spiel – doch wer dachte, ein dominantes Spiel zu sehen, wurde in den ersten 25 Minuten völlig enttäuscht. Die Horber waren in dieser Zeit die bessere Mannschaft und ließen den Ball und uns laufen. Doch zum Glück für uns, dass Horb zu diesem Zeitpunkt auch keine Torgefahr ausstrahlen konnte. Danach wurde unsere Mannschaft etwas stärker und ging auch direkt mit der aller ersten Chance in Führung. Ein Einwurf vom Coach Alex Schmidt landete bei Christoph Kugler, der von der linken Seite in die Mitte zog und den am langen Pfosten stehenden Jonas Kalmbach bediente. Dieser erzielte eiskalt die Führung und gab unserer Mannschaft die nötige Sicherheit, um nun besser ins Spiel zu kommen. In der 42. Minute dann das erlösende 2:0 durch Christoph Kugler: Ein Befreiungsschlag von Sinan Aksakal flog übers ganze Feld und Christoph Kugler konnte mit seiner Schnelligkeit die Abwehr überlaufen und schob unhaltbar zum 2:0 in die lange Ecke ein.

In der Halbzeitpause wurden unsere Jungs von unserem Coach gewarnt, jetzt nicht zu lässig in die 2. Halbzeit zu gehen. Denn schon oft genug verspielten unsere Jungs einen sicher geglaubten Sieg und verloren somit unnötige Punkte. Doch unsere Erste spielte auch in der zweiten Halbzeit munter weiter und Christoph Kugler lies mit dem 3:0 direkt nach der Halbzeit keine Zweifel mehr, dass die 3 Punkte heute uns gehören werden: Wieder ein Einwurf verlängerte Cajus Schneider zu Sinan Aksakal, dieser zog an einem Spieler vorbei und bediente den besser postierten Christoph Kugler, der mit einem strammen Schuss – unhaltbar für den Torwart – die 3:0 Führung erzielen konnte. Danach schalteten unsere Jungs 1-2 Gänge zurück und so kam auch Horb zu Torchancen. Doch unserer Defensive merkte man an, dass sie diese Woche zu Null spielen wollten und räumte fast alles ab. Selbst wenn mal ein Ball durch die Defensive durchrutschte, hielt an diesem Tag unser stark aufgelegter Keeper Emre Karadag mit starken Paraden die Null. So sollte auch das letzte Tor uns gehören. Unser Coach, der mittlerweile einen Preis für gute Einwechslungen bekommen sollte, bewies auch im dritten Spiel in Folge ein super Händchen. Er wechselte wie schon eine Woche zuvor Yannik Kaupp ein und dieser bedankte sich wiederum mit einem Treffer. Wieder ein gut getretener Freistoß von Emre Karanisoglu konnte Yannik Kaupp lässig mit dem Kopf ins Tor unterbringen und erzielte somit auch den verdienten 4:0 Endstand. Somit verabschiedet sich unsere Erste mit 4 Siegen in Folge in die Winterpause und belegt mit 21 Punkten den 7. Platz. Durch die letzten Siege konnte wieder an die vorderen Plätze angeknüpft werden und mit einer starken Wintervorbereitung wird man sehen, was in der Rückrunde noch möglich ist.

Tore:

1:0 Jonas Kalmbach (31. Minute)

2:0 Christoph Kugler (42. Minute)

3:0 Christoph Kugler (49. Minute)

4:0 Yannik Kaupp (90. Minute)

Menü schließen